Anmeldung zur 3. Twitter Wine Awards

Wie Dirk in seinem Blogartikel schon beschrieben hat erfolgt die Anmeldung via Online Formular unter www.pinot-world.com.

Da sich das System noch ein wenig im Aufbau befindet und wir vor Allem noch über den Umfang der Eingabemöglichkeiten klarwerden wollen, dauert die Anmeldung der Weine noch eine kleine Weile. Wir melden uns bei den Angemeldeten, sobald wir damit fertig sind…

Hier nun der bisherige Umfang…

Name des Weinguts
Name des Weins
Rebsorte
Jahrgang
Lage
Qulitätszusatz
Bodenart
Gebiet
Region
Land
Alkoholgehalt
Restzucker
Säure
Durchschnittsalter der Rebstöcke
Klone
Ertrag
Gesamtmenge
Mostgewicht bei der Ernte
Mostsäure
Prozent Botrytisbefall im Weinberg
Maischegärung / Maischeerhitzung
Kontaktzeit mit Beerenhaut
Hefe (spontan/Hefeprodukt)
BSA (spontan / BSAprodukt)
Lagerung im Barrique?
Durchschnittsalter der Barriques
Lagerzeit in den Barriques (Monate)
Abfülldatum
Verschlussart
Endverbraucherpreis
Auszeichnungen

Selbstverständlich gibt es hier keinen “Submit” Button 😉

Viele werden sich fragen, warum dieser Umfang? Dazu kann ich jedem Leser einmal die Teilnahme an den Pinot Noir Veranstaltungen in Wellington oder Hamner Springs empfehlen. Dort wird der Ausbau der Weine extrem detailiert vorgetragen, damit sich die Winzer weiterbilden können. In unserem Fall möchte ich Rückschlüsse über den Weingeschmack ziehen können… Statistische Auswertungen, ob eine gewisse Eigenschaft Auswirkungen hat auf Verkostungsergebnisse von Konsumenten… Natürlich wird zu diesem Zweck neben der traditionellen TWA Wertung eine zusätzliche Eingabe von Eigenschaften in der Form eines aufklappbaren Fragenkatalogs geben.

Falls die mitlesenden Winzer / Händler ein Idee hätten, was noch fehlen, oder man hinzufügen könnte… einfach melden oder Kommentar hinterlassen.

Grundsätzlich müssen die Felder nicht komplett ausgefüllt werden. Desweiteren können wir auch einzelne Felder gezielt vor der Öffentlichkeit verbergen. Hierzu zählt z.B. die Stärke der Botrytisinfektion im Weinberg zur Zeit der Weinlese.

So jetzt ist euer Input gefragt… Ich geh dann mal Trauben sortieren…

5 Replies to “Anmeldung zur 3. Twitter Wine Awards”

  1. Hallo Patrick,

    gerade habe ich mich auf pinot-world.com angemeldet, um einen Wein anzumelden. Ich warte noch auf die E-Mail – wird die nicht automatisch verschickt? Oder dauert es noch etwas, bis das Formular fertig ist?

    @Dirk: Genau, die Spalte “öko” wäre prima 🙂

    Viele Grüsse
    Matthias

  2. Hallo Matthias,
    ich wollte zuerst noch kurz abwarten, ob sonst jemand noch eine Idee hätte, was man hinzufügen könnte.
    Werde nun bald mit dem Formular fertig sein und melde mich dann per Email.
    Eine automatische Willkommens-email habe ich nicht eingebaut.
    Viele Grüsse
    Patrick

  3. Hallo Ilse,
    Ich muß eingestehen, dass mir ständig etwas neues einfällt und es als Ergänzung mit einfließen lasse.
    z.B die Eintragung eines Links zu dem Wein, welcher z.b. in den Webshop auf der eigenen Homepage zeigt.
    Dann bin ich mir nicht ganz sicher mit der Bezeichnung Gebiet und Region…
    Sollte es besser Region und Subregion heissen?
    Viele Grüße
    Patrick

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

* Copy this password:

* Type or paste password here: