Ein paar aktuelle Verkostungsnotizen unserer Weine in diesem Sommer…

Mit großer Überraschung haben wir die Seite weinverkoster.de entdeckt. Darin beschreibt Sven Lockenvitz ausführlich unseren 2005er Blauer Spätburgunder »SJ«. Der Wein gefiel so sehr, dass er zum Wein des Monats Juli 2009 deklariert wurde. Herzlichen Dank hierfür!

Als großes Ereigniss kann ich im nachhinein Jochen Leeders “Pinot Day” bezeichnen. Unterstützt mit ein paar Pinot Noirs von uns war die Resonanz doch ganz schön groß. Da bin ich gespannt, wie sich diese Veranstaltung in Zukunft expandieren lässt. Die Liste der verkosteten Weine ist schon mal imposant.

Die Jungs vom Drunkenmonday Wine Blog waren ebenfalls beim Pinot Day dabei und haben hier beim offenen Themenabend unseren 2000 Johner Blauer Spätburgunder “SJ” verkostet.

Im Blog Nur ein Paar Verkostungen wurde unser 2005er Grauer Burgunder verkostet und mit sehr gut bewertet!

Nachdem der Stern Artikel mit den Sommerweinen veröffentlicht wurde, hatte Mario Scheuermann die Idee passend zu einem Spiel unseren 2007er Sauvignon Blanc gegen ein Sauvignon Blanc aus Südafrika zu verkosten… zu sehen hier im Drinktank

Tja dann gab es noch eine kleine Verkostung unseres 2007 Pinot Noir Reserve von Mario Scheuermann auf Twitter… hier, hier und hier die Tweets dazu…

weinreporter: mitternachts-snack: walnüsse aus dem eigenen garten knacken. dazu johner gladstone pinot noir reserve 2007 aus neuseeland.
weinreporter: ein wuchtiger, schwerer wein, alkoholreich, süsse pflaumenaromatik, rauchig teerig, in allem etwas übertrieben. #wein #johner #pinotnoir
weinreporter: @garyvee johner gladstone pinot noir 2007 reserve new zealand.

Und dann noch seine Tweets über den NZ Sauvignon Blanc, den Gladstone Pinot Noir und unser Pinot Noir Steinbuck…
weinreporter: johner gladstone sb 2007: stachelbeerig, grasig, etwas laut, halt typisch kiwi, am gaumen eher kantig, etwas bitter-schocko im abgang. #wein

weinreporter: 88 points in the gault millau guide for the @johner pinot noir 2006 are not enough i would say 89 -> 90 #pinotdays
weinreporter: wonderful fruit concentration, alcoholic power, minerality. voluptous and intellectual at the same time. #pinotdays #johner

weinreporter: father and son @johner are producing fine pinot noir and sauvignon blanc in germany and new zealand. #pinotdays #johner
weinreporter: the @johner gladstone pinot is smoky and slightly tarry in the nose but with a sweet jam character on the palate. #pinotdays
weinreporter: a good wine but for me a little bit too fat and less structured. i prefer the badenian pinot from @johner. #pinotday

Es würde mich freuen, wenn ich noch mehr aktuelle Verkostungsnotizen unserer Weine im Netz finden könnte…

zum Schluss deshalb noch diese sehr freudige Überraschung aus Neuseelan. Thanks Jayson for sharing your great surprise with us!

2 Replies to “Ein paar aktuelle Verkostungsnotizen unserer Weine in diesem Sommer…”

  1. Hallo Patrick,
    schade, dass du nicht beim Pinot Day anwesend sein konntest. Es war eine absolut gelungene und leckere (auch dank deiner Weine:) Angelegenheit!

    Bei unserer Verkostung hatte es euer 2000 SJ aufgrund der wilde Zuammenstellung der verkosteten Weine nicht leicht, zeigte aber seine Kraft das noch in ihm steckende Potenzial.

  2. Hi Patrick, in der Tat war der Pinot Day ein echtes Highlight. Deine Weine sind excellent bewertet worden von den Teilnehmer. Nächstes Jahr musst du auf jeden Fall dabei sein. Es lohnt sich.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

* Copy this password:

* Type or paste password here: