Infos und Reifemessungen aus Neuseeland

2010 wird ein spannendes und nervenaufreibendes Jahr werden. Die Saison ist spät gestartet und die Blütezeit war ca. 2 Wochen später als der durchschnittliche Zeitpunkt. Zum Blütezeitpunkt selbst war es kühl und regnerisch mit dem Resultat einer starken Verrieselung. Der Sommer war moderat durchwachsen mit perfekten Niederschlägen zum richtigen Zeitpunkt. Die Beregnungsanlage konnte größtenteils stillstehen.

Letzte Woche gab es noch einen Hagelschlag, der aber Dank der Netze keine Schäden hervorbrachte.
Eingenetzt

Die aktuellen Mostgewichte der einzelnen Rebsorten liegen zwischen 66 und 73 ° Oechsle. Die von uns angepeilten 93-105° Oechsle liegen also noch in sehr weiter Ferne.

Die Ernte wird wohl frühestens in 30 Tagen beginnen und gibt uns die Chance, dass Karlheinz nach langer Zeit wieder einmal Ostern bei uns in Bischoffingen feiern kann.

Zur Erntezeit möchten wir dann ab und zu einen Livebericht per Webvideo-Übertragung senden, gerne können wir dieses zusammen mit einer Online-Wein-Verkostung verknüpfen.

Sobald es einen genaueren Termin gibt, werden wir Sie rechtzeitig Informieren und dazu auch ein passendes Probepaket anbieten.

Während dieser Liveübertragung können dann Fragen via Twitter oder per Chatbox gestellt werden, die wir dann gerne mit etwas Zeitversatz (leider bis zu 5 Minuten) beantworten.

Twitter Weinverkostung mit Liveübertragung

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

* Copy this password:

* Type or paste password here: